Interrail 2022

Im Februar 2021 kaufte ich mir eine Interrailkarte und jetzt im Mai 2022 habe ich sie einsetzen können. Leider hat mir Corona immer noch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Eigentlich wollte ich durch Osteuropa, aber aufgrund von Corona, sind immer noch manche internationale Strecken eingestellt. Also bin ich in den Westen gefahren und wusste nur, dass ich in Saint Malo anfange. So zog es mich nach Jersey, Andorra, Barcelona, Livorno und Tirano.

In Zahlen bedeutete meine Reise:
13 Tage
3.510 km auf der Schiene
847 km auf der Fähre
233 km im Bus
134 km zu Fuß
13 km im Taxi

Und wenn ich mal alkoholfreies Bier bekommen habe, denn in der Regel gab es in fast allen besuchten Restaurants kein alkoholfreies Bier, war es nicht gut. Ich habe sehr viel Wasser getrunken. Und natürlich viel guten Kaffee. Auf der Rückfahrt habe ich in Basel ein gekühltes alkoholfreies Windstill Male Ale von Kitchenbrew gekauft bekommen und war anschließend im ICE begeistert.

Interessiert an Route und Fotos? Siehe unten:

Interrail 2022
Markiert in:                                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.